Unser hydraulischer Schrapper – ideal für lange und breite Laufgänge

Der hydraulische Schrapper, auch hydraulischer Breitschieber genannt, zählt zu den wichtigsten Entwicklungen im Bereich der Entmistungstechnik der letzten Jahre. Er gilt als besonders tierfreundlich und eignet sich optimal für Ställe mit besonders langen oder breiten Laufgängen. Über hydraulisch angetriebene Schieberflügel werden Gülle und Festmist aus den Laufgängen in einen Abwurfkanal geschoben.

Die Schieberflügel des Breitschiebers, die die Gülle und den Festmist abtransportieren, werden mittels einer Stange vor- und zurückgeschoben. Die Stange ist wiederum an einem hydraulischen Zylinder befestigt, der diesen bewegt. Die Schieberflügel passen sich den Bodenunebenheiten hervorragend an.

Der hydraulische Schrapper von Felder ist die optimale Entmistungslösung für lange Laufgänge bis 100 m und breite Gänge bis 13 m. Zudem können auch außenmittige Flügelbreiten realisiert werden. Da die Rinder den Breitschieber wegen seiner geringen Bauhöhe leicht übersteigen können, gilt dieser Breitschieber als sehr tierwohlgerecht. Der hydraulische Schrapper zeichnet sich durch seine hohe robuste Bauweise, einen geringen Verschleißaufwand, einen wartungsarmen Betrieb sowie hohe Wintersicherheit aus.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • besonders tierfreundliches Entmistungssystem für Gülle und Festmist
  • auch für lange Ganglängen bis 100 m und Breiten bis 13 m geeignet
  • einfache Montage
  • optimale Bodenanpassung
  • robuste Bauweise
  • geringer Verschleiß
  • wartungsarmer Betrieb
  • hohe Wintersicherheit