Rundbogenfressgitter – das ideale Fressgitter für behörnte Rinder

Insbesondere Tierschutzorganisationen bemängeln immer wieder, dass die Enthornung von Rindern nicht deren artgerechter Haltung entspricht. Unsere Felder Rundbogenfressgitter haben wir daher speziell für die Aufzucht behörnter Rinder entwickelt. So können Sie in Ihrem Rinder- Laufstall Fressgitter nutzen, ohne dass Sie die Tiere vorher enthornen müssen. Die Rundbogenfressgitter öffnen sich von selbst, so können die Rinder nicht mit den Hörnern am Gitter hängenbleiben. Das reduziert zum einen die Verletzungsgefahr und gleichzeitig fühlen sich die Tiere auch sichtlich wohler und sind weniger gestresst.

Unsere Rundbogengitter eignen sich ideal für die Sanierung bestehender Stallanlagen oder den Neubau von Rinderställen. Die Trägerteile dieses Gitters werden entweder einbetoniert oder auf ein Trägerrohr montiert.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • ideal für die artgerechte Haltung behörnter Rinder
  • Reduzierung der Verletzungsgefahr durch selbstöffnende Bügel
  • robuste Konstruktion aus feuerverzinktem Stahl für höhere Lebensdauer
  • einfache Installation durch Einbetonieren oder Montage auf Trägerrohre
  • insbesondere für Umbau oder Neubau von Rinderställen geeignet