Das Felder Schiebegitter – unser traditionsreiches Anbindesystem für den Rinderstall

Das Schiebegitter ist unser ältestes Anbindesystem. Es gehört zur Produktgruppe der Mittelangstände.

Die Rinder können schnell und einfach am Rahmen des Schiebegitters angebunden werden. Durch das Parallelverschieben des Gitters entsteht eine Öffnung von 40 cm, die den Rindern relativ viel Bewegungsfreiheit bei der Futteraufnahme bietet. Während der Futterbzw. Melkarbeit sind die Rinder fixiert, wodurch lästiges Futterwerfen der Tiere vermieden wird.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • bewährter Mittellangstand für die Rinderhaltung in Anbindeställen
  • robuste Technik aus feuerverzinktem Stahl
  • viel Bewegungsfreiheit für die Tiere
  • Fixierung der Tiere während Fütterung und Melkvorgang